Bundesweiter Vorlesetag: die Gemeindebücherei ist dabei !

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet in Deutschland der „Bundesweite Vorlesetag“ statt. Heute ist es also wieder so weit.

Der Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel ist es, vorlesetag_logo_2xBegeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Vorgelesen wird u. a. in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Buchhandlungen – oder auch an ganz ungewöhnlichen Orten, etwa Riesenrad oder Tierpark, wie man unter www.vorlesetag.de nachlesen kann.

Einige der in der Gemeindebücherei ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen werden heute nachmittag dem aus der Offenen Ganztagsgrundschule an die Bücherei herangetragenen Wunsch folgen und in der Schule rund 25 Jungen und Mädchen vorlesen, die sich dafür angemeldet haben. Klar doch, dass die Vorleserinnen sich darauf freuen, auch wenn sie ein kleines bisschen aufgeregt sind …