Bücherei-Führerschein: Kinder des Kindergartens Regenbogen meistern alle Aufgaben

„Das können wir auch!“ mögen sich die Vorschulkinder des Kindergartens Regenbogen gedacht haben, als sie davon hörten, dass ihre Altersgenossen aus Müllenbach nach dreimaligem „Training“ in der Gemeindebücherei den „Bücherei-Führerschein“ gemacht hatten. Und in der Tat: es hat alles prima geklappt. Die Mädchen und Jungen aus Marienheide konnten heute nach der 3. Stunde stolz ihren „Führerschein“ mit ihrem persönlichen Foto darauf vorzeigen.

Kindergarten Regenbogen: Fototermin mit Bücherei-Führerschein

Vorschulkinder des Kindergartens Regenbogen: Fototermin mit Bücherei-Führerschein

Zuvor hatten sie spielerisch gelernt, was eine Bücherei denn so zu bieten hat, wie man sich dort verhält und vor allem, wie man an die tollen Bilderbücher und spannenden Filme herankommt. So manches der Kinder war traurig, nicht wieder wie in den vorangegangenen zwei Wochen ein Buch mit nach Hause nehmen zu dürfen. Aber vielleicht werden sie – oder ihre Eltern – ja bald eingeschriebene Nutzer der Bücherei. Dann können sie nach Herzenslust aus dem umfangreichen und vielseitigen Angebot wählen …

Dem Bücherei-Team, das auch diesmal wieder für Planung und Durchführung zuständig war (Dorothee Lieblang mit der Bücherei-Giraffe, Simone Lusebrink, Bärbel Appenzeller, Kerstin Schneider, Ingrid Winnenberg-Schröder) hat die Aktion sehr viel Freude gemacht. Aber offensichtlich nicht nur den 5 Ehrenamtlerinnen. Hätten sie wohl sonst zum Abschluss von den Kindern einen so toll gestalteten Geschenkkarton mit von den Kindern gemalten Bildern darin bekommen? Von den Leckereien, die sich auch darin befanden, ganz zu schweigen.

Dorothee Lieblang und die Büchereigiraffe waren begeistert von dem tollen Geschenk der Kinder. . Vielen Dank!

Dorothee Lieblang und die Büchereigiraffe waren begeistert von dem tollen Geschenk der Kinder. Vielen Dank!

Advertisements

Bücherei-Führerschein: Neue Aktion mit dem Kindergarten Regenbogen

Mit den Vorschulkindern des Kindergartens Müllenbach ging es los: Ende letzten Jahres machten sie den „Bücherei-Führerschein“. Innerhalb von 3 Wochen hatten sie 3 mal in Begleitung ihrer Erzieherinnen die Gemeindebücherei besucht, um zu sehen und zu lernen, was eine Bücherei überhaupt ist, was dort geschieht, was sich in den vielen Regalen befindet und wie man sich all die tollen Bücher und Filme ausleihen kann.
Am Ende wurden die Kinder für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Aktion mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Dorothee Lieblang  vom Ehrenamtler-Team und die Bücherei-Giraffe begrüßen die Kinder und ihre Erzieherinnen

Dorothee Lieblang vom Ehrenamtler-Team und die Bücherei-Giraffe begrüßen die Kinder und ihre Erzieherinnen

Heute nun konnten vier der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bücherei Kinder des Marienheider Kindergartens Regenbogen begrüßen. Die Jungen und Mädchen, die im Herbst in die Schule kommen, wollen es den Müllenbachern nachmachen: auch sie möchten nach 3maligem Besuch, der mit vielen – auch kreativen und unterhaltsamen – Aktivitäten verbunden ist – stolz den „Bücherei-Führerschein“ präsentieren können.

Rundgang durch die Bücherei

Erste Aktion: Rundgang durch die Bücherei

Selbstverständlich werden wir in diesem Blog über den Fortgang berichten.