Neu in unseren Bücherregalen: Dezember 2015

Poznanski Strobel FremdUrsula Poznanski/Arno Strobel
Fremd
Verlag Wunderlich, 400 Seiten
Thriller

„Wenn zwei erfolgreiche Autoren gemeinsam einen Roman schreiben, dann sind die Erwartungen hoch. Das gilt auch für ‚Fremd‘ von Ursula Poznanski und Arno Strobel. In ihrem Roman ist nichts so, wie es scheint. Noch nicht einmal die Hauptpersonen.“ Mehr zu dem Thriller in der Online-Ausgabe des Hamburger Abendblatts.

 

Schorlau Die schützende HandWolfgang Schorlau
Die schützende Hand
Denglers achter Fall
Kiepenheuer & Witsch, 384 Seiten
Krimi

„Sein achter Dengler-Fall ‚Die schützende Hand‘ entstand vor dem Hintergrund der NSU-Mordserie und erinnert an die Todesopfer rechtsradikaler Gewalt. Schorlau lässt den Privatermittler Georg Dengler dabei tief in den NSU-Komplex und das Netzwerk von Staatschützern und Neofaschisten eintauchen.“ Weitere Infos zu dem Roman und seinem Autor auf der Homepage des SWR.
 

Meyerhoff Ach diese LückeJoachim Meyerhoff
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
Kiepenheuer & Witsch, 352 Seiten
Roman

In ihrem Blog Buchpost zeigt sich Anna begeistert von diesem Buch: „Als Leser(in) ist man gerührt, entsetzt, betrübt und amüsiert. Komik und Tragik liegen oft ganz nah beieinander und genau das bewahrt das Buch davor, nur eine locker-flockige Anekdotensammlung zu werden.“

 
 

Die Frau die nein sagtMalte Herwig
Die Frau, die nein sagt
Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso
Ankerherz Verlag, 174 Seiten
Sachbuch

„Warum die Künstlerin Françoise Gilot als einzige Frau die Beziehung zu Picasso beendete“ erfahren wir neben anderen interessanten Einzelheiten aus Leben und Werk dieser beeindruckenden, mit ihren 93 Jahren noch jetzt täglich arbeitenden Frau in dem Beitrag von Hilka Sinning für die ARD-Sendung Titel Thesen Temperamente.

 

Die schwarze MachtChristoph Reuter
Die schwarze Macht
Der »Islamische Staat« und die Strategen des Terrors
Deutsche Verlags-Anstalt, 352 Seiten
Sachbuch

Autor Christoph Reuter wurde mit dem „NDR Kultur Sachbuchpreis“ ausgezeichnet. Was es damit auf sich hat und was wir von Reuters Buch erwarten können, ist hier nachlesbar.

 
 
 
Kenney Gregs Tagebuch 10Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 10
So ein Mist !
Bastei Lübbe, 224 Seiten
Kinder-/Jugendbuch
vom Verlag empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre

 
 
 
 
 
 
Lotta-Leben Kein DramaAlice Pantermüller / Daniela Kohl
Mein Lotta-Leben (8). Kein Drama ohne Lama
Arena, 160 Seiten
Kinder-/Jugendbuch
Altersempfehlung des Verlags 9 – 11 Jahre

 
 
 
 
 
 

DVD Ostwind 2Ostwind 2
mit Hanna Binke u. a.
Film auf DVD
 
 
 

 
 
 
 

Hörbuch Juli Zeh NullzeitJuli Zeh
Nullzeit
Hörbuch

 
 
 
 
 

Die vollständige Übersicht über unsere Neuerwerbungen im Dezember 2015 finden Sie hier.

Advertisements

November 2014: Neu in unseren Bücherregalen

 

 

Der CircleDave Eggers
Der Circle
Roman
Kiepenheuer & Witsch, 560 Seiten

 
In seinem Blog Texte und Bilder setzt sich Tobias Witte mit dem Roman auseinander.

 

 

 

Bilder deiner großen LiebeWolfgang Herrndorf
Bilder deiner großen Liebe
Ein unvollendeter Roman
Rowohlt, 144 Seiten

 
Für Iris Radisch gehört dieses Buch in die Liga der weltberühmten Außenseiterromane. Nachzulesen bei Zeit Online

 

 

 

Islamischer StaatBehnam T. Said
Islamischer Staat: IS-Miliz, al-Qaida und die deutschen Brigaden
Sachbuch
C. H. Beck, 223 Seiten
 

Stefan Schölermann vom NDR hat über das Buch eine lesenswerte Rezension verfasst.

 

 

 

Generation MauerInes Geipel
Generation Mauer
Sachbuch
Klett-Cotta, 275 Seiten
 
Die Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau stellt Autorin und Buch vor.

 

 

 

Professor AstrokatzDominic Wallmann
Professor Astrokatz Universum ohne Grenzen
Kinderbuch (Altersemprehlung des Verlags 7 – 9 Jahre)
NordSüdVerlag, 72 Seiten

Eine schöne Besprechung findet sich im Online-Literaturmagazin Bücherstadt Kurier

 

Die vollständige Übersicht über unsere Neuerwerbungen im November finden Sie hier.