Neu in unseren Bücherregalen: Februar 2016

Price Die UnantastbarenRichard Price
Die Unantastbaren
S. Fischer, 432 Seiten
Kriminalroman

Aktuell auf Platz 2 der monatlichen KrimiZeit-Bestenliste: „Fünf Cops und ihre Dämonen: Sittenbild in Nahaufnahme. Stark.“

 

 

Harris Die HochzeitEve Harris
Die Hochzeit der Chani Kaufman
Diogenes, 464 Seiten
Roman

Eine informative Rezension findet sich im Blog Ein eigenes Zimmer: “ … Im folgenden erzählt Eve Harris nicht nur von den turbulenten Hochzeitsvorbereitungen, den Familienstreitigkeiten zwischen den Kaufmans und den Levys, sondern auch immer wieder von der Rabbinerin und ihrer stillen Rebellion gegen die strikten Vorschriften ihrer orthodoxen jüdischen Gemeinde…“

 

Monro PapierAlexander Monro
Papier
Wie eine chinesische Erfindung die Welt revolutionierte
C. Bertelsmann, 544 Seiten
Sachbuch

Die Rezensentin der Frankfurter Rundschau (Online-Ausgabe) zum Abschluss ihrer begeisterten Buchbesprechung: “ … fast nebenbei vermittelt sein Buch, wie fließend die Übergänge zwischen den Epochen und Kulturen immer waren – und erinnert erneut daran, wie viel der Okzident dem Orient zu verdanken hat. Wie anschaulich er das am Beispiel eines scheinbar trivialen Mediums macht, ist Monros größtes Verdienst.“
 

 

Biegel Wie Tim am StrandPaul Biegel
Wie Tim am Strand ein Mädchen fand
Urachhaus, 158 Seiten
Kinder-/Jugendbuch (Altersempfehlung des Verlags 8-10 Jahre)

In ihrem Blog Leselebenszeichen urteilt Ulrike Sokul so: „In lockerer episodischer Folge, mit skurrilem Humor, pädagogischem Augenzwinkern, tiefsinnigen Schattierungen und ironischer Märchenhaftigkeit erzählt Paul Biegel von den Bewährungsproben seines kleinen, gutherzigen Helden. Die farbigen Illustrationen von Annemarie van Haeringen begleiten den Text mit ausdruckvoll heiteren und dramatischen Szenerien.“

 

Humboldts letzte ReiseEtienne Le Roux / Vincent Froissard
Humboldts letzte Reise
Verlag Knesebeck, 160 Seiten
Graphic Novel

„Manchmal“, so heißt es in einer Rezension des Blogs Comickunst (Autorencomics und Graphic Novels), „fühlt man sich an Episoden oder Figuren aus Little Nemo oder Alice in Wonderland erinnert, aber dieses Album ist mehr: Eine nicht nur rundum fantasievolle, sondern oft auch ziemlich schräge Geschichte in traumhaft schönen Bildern.

 

Safranski ZeitRüdiger Safranski
Zeit
Was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen
Hörbuch/Audio-CD

Auf Deutschlandradio Kultur kann man ein Interview mit dem Philosophen und Schriftsteller Rüdiger Safranski über das Phänomen der Zeit nachlesen und nachhören.

Die vollständige Übersicht über unsere Neuerwerbungen im Februar 2016 finden Sie hier.

Advertisements

Neu in unseren Bücherregalen – Januar 2015

6 uhr 41Jean-Philippe Blondel
6 Uhr 41
Roman
Deuticke Verlag, 192 Seiten

Christine Westermann über das Buch in ihrer Büchersendung auf WDR 2: „Ein ehemaliges Liebespaar trifft nach über 30 Jahren im Zug zufällig aufeineinander – ohne ein Wort zu wechseln. Eine leise Geschichte, die fesselt – obwohl die Protagonisten keine Sympathieträger sind.“

 

UnterwerfungMichel Houellebecq
Unterwerfung
Roman
DuMont, 280 Seiten

Es gibt kaum eine Zeitung, kaum einen Radiosender, die/der sich nicht mit diesem Buch auseinandergesetzt hätte. Hier Links auf die Beiträge von Deutschlandradio Kultur „Ironische Parabel auf das politische Frankreich“ und in der Süddeutschen Zeitung “ Über die Verführbarkeit zum Extremismus“.

 

Die Explosion des WissensPeter Burke
Die Explosion des Wissens. Von der Encyclopédie bis Wikipedia
Sachbuch
Klaus Wagenbach Verlag, 392 Seiten

Rezensionsnotizen zu Besprechungen in „Süddeutscher Zeitung“, „Die Welt“ „Neue Zürcher Zeitung“ und „Frankfurter Allgemeine“ sind zu finden auf Perlentaucher.de

 

 

McGuire HierRichard McGuire
Hier
Graphic Novel
DuMont Buchverlag, 300 Seiten

Die Vorstellung im Literatur-Blog Durchleser endet mit der Aussage: „… werden Liebhaber besonderer Bücher und Graphic-Novel-Freunde von solch vollendeter Comic-Kunst unendlich begeistert sein!“

 

Geschichten von PaddingtonMichael Bond
Geschichten von Paddington
Kinderbuch
Beltz & Gelberg; 288 Seiten

„Wer im Winter 2014 nicht in Paddington verliebt ist, hat etwas falsch gemacht – und ändert diesen Zustand am besten nicht im Kino, sondern mit diesem Buch.“ – so zu lesen auf Spiegel Online.

 

 

Die vollständige Übersicht über unsere Neuerwerbungen im Monat Januar 2015 finden Sie hier.