Ein Start wie aus dem Buche …

Für eine Bilanz ist es noch viel zu früh. Aber ein erstes Resümee kann nach einer Woche doch schon gezogen werden: das Ehrenamtler-Team der Gemeindebücherei hat einen guten Start hingelegt.

Freitagsteam

Zufriedene Gesichter: das Freitags-Team am Ende einer erfolgreichen Woche.

Die Zusammenarbeit hat reibungslos geklappt; alle waren, wie vereinbart, zur Stelle; bei der Ausleihe gab es keine größeren Probleme; nahezu alle der noch Ende letzten Jahres angeschafften Bücher sind eingebunden und in das System eingearbeitet und stehen nun zur Ausleihe in umgeräumten Regalen bereit.

Was in den letzten Tagen schon geschafft wurde, kann sich sehen lassen.  Und nicht zu vergessen: die gemeinsame Arbeit hat allen Beteiligten viel Freude gemacht.

So ist es kein Wunder, dass das Team der Ehrenamtler den kommenden Wochen optimistisch und erwartungsvoll entgegen sieht.

Neues Bücherei-Team nimmt die Arbeit auf

Nicht, dass man bis jetzt untätig gewesen wäre. Das neue, ehrenamtlich arbeitende Team der Gemeindebücherei hat sich sorgfältig auf die noch ungewohnten Bibliothekars-Aufgaben vorbereitet. Es galt, sich mit dem Computer-Programm vertraut zu machen, um die Ausleihe ordnungsgemäß abwickeln und den Tagesabschluss machen zu können. Es galt, das Katalogisierungssystem zu durchschauen, um Nutzern bei der Suche nach einem bestimmten Buch helfen zu können. Es galt die Bücherei umzugestalten und nutzerfreundlicher zu machen. Es galt … Viele Aufgaben waren im Vorfeld zu bewältigen, neue Kenntnisse mussten erworben und ein verbindlicher Dienstplan festgelegt werden.

Seit heute ist er nun da: der Ernstfall.

Start Bücherei 1

Auf geht’s!

Ein wenig aufgeregt waren die Mitarbeiterinnen schon, die um 11 Uhr „zur ersten Schicht“ antraten. Würde alles klappen? Zum Glück sind zwei der Ehrenamtlerinnen bibliotheks-erfahren, denn sie haben in den letzten drei Jahren schon in der Bücherei mitgeholfen. Ein Fakt, der den Start heute morgen zweifellos sehr erleichtert hat.

Start Bücherei 2

Startklar 15 Minuten vor der Öffnung

Trotzdem geht die Bitte an die Nutzer der Bücherei, etwas Geduld und Nachsicht aufzubringen, wenn mal etwas nicht auf Anhieb klappen oder die zu verrichtende Arbeit mehr Zeit als gewohnt in Anspruch nehmen sollte.

Start Bücherei 3

Die Zeit zum Einbinden neuer Bücher nutzen …

Start Bücherei 4

… solange noch keine Besucher da sind

Bücherei-Team vor dem Start: Sichten, ordnen, umgestalten

Noch ist es nicht soweit: die Gemeindebücherei ist erst ab 13. Januar für ihre Nutzer wieder geöffnet. Aber für das Team der Ehrenamtlichen, das in der kommenden Woche den Betrieb der Bücherei übernehmen wird, geht die praktische Arbeit jetzt schon los. Es gilt, die Bestände zu sichten, seit Jahren ungelesene Altertümchen auszusortieren, die Räumlichkeiten umzugestalten … Viele fleißige Hände werden schon vor dem offiziellen Start gebraucht.

Heute war der erste Einsatz. Für die Mitarbeiter/innen, die sich eingefunden haben, war er, soweit es nicht ohnehin „alte Bekannte“ sind,  auch gleich eine gute Gelegenheit, sich besser kennen zu lernen.

Bib Marienheide 1

Bib Marienheide 2

Bib Marienheide 3

Bib Marienheide 4