Jahrestag: Gründung des Staates Israel

Unter einem Porträt des Begründers der zionistischen Bewegung, Theodor Herzl, verlas David Ben Gurion am 14. Mai 1948 die Unabhängigkeitserklärung des neuen Staates Israel.

Flagge IsraelVölkerrechtlich legitimiert durch eine Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen von 1947 wurde Israel nach Ende des britischen Mandats über Palästina als parlamentarische Republik proklamiert. Der Plan der UN, Palästina in einen israelischen und einen arabisch-palästinensischen Staat aufzuteilen, war ein entscheidendes Ereignis des vielschichtigen Nahostkonflikts.

Hier eine kleine Auswahl aus Literatur und Sachbüchern, die in der Gemeindebücherei zu den Themen Israel, Judentum, Palästina, Naher Osten ausgeliehen werden können:

  • Yiftach Ashkenazy: Die Geschichte vom Tod meiner Stadt (Roman)
  • David Grossmann: Zickzackkind (Roman / Jugendbuch)
  • Malka Marom: Sulha (Roman)
  • Bayta Gur: Stein für Stein (Roman)
  • Michael Wolffsohn: Israel. Grundwissen Länderkunde
  • Monika Grübel: Schnellkurs Judentum
  • Israel Bernbaum: Meines Bruders Hüter. Der Holocaust mit den Augen eines Malers gesehen
  • Sumaya Farhat-Naser: Thymian und Steine. Eine palästinensische Lebensgeschichte
  • Felicia Langer: Die Entrechtung der Palästinenser

Vielleicht konnten wir Ihnen ein paar Leseanregungen geben? Es würde uns freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s